Sonntag, 15. September 2013

Passt!

Am letzten Wochenende habe ich endlich Fäden vernäht (kleiner Tip und Memo an mich: beim nächsten Mal bitte nicht bis zum Schluss warten, sondern zwischendurch, Fäden kann man auch vorher schon vernähen!), Knöpfe angenäht und erste Fotos machen lassen.
Wie man sieht, ist der Pullover nicht so boxy wie in der Anleitung vorgesehen, ich habe anscheinend etwas fester gestrickt als beim Nuvem, den ich als Vergleich und Maschenprobe herangezogen habe. So ist er eher figurumspielend, gefällt mir aber sehr gut:


(und wenn man das T-Shirt darunter weg lässt, sitzt er auch noch besser *g*)

Auch im Büro habe ich den Pullover schon ausgeführt und das obligatorische "ich habe eine Meise (an)" Foto gemacht:


Nun fehlen nur noch "richtige" Bilder...

... und den nächsten Boxy And Buttony habe ich schon angestrickt!


Boxy and ButtonyGarn: Wollmeise Lace 47Ag
Verbrauch: 325g (1.718m)


1 Kommentar:

Anneliese Altmann hat gesagt…

Das sieht ganz toll aus, großes Kompliment! Das Teil ist super und du siehst sehr hübsch darin aus! Ganz lieben Gruß, Anne