Sonntag, 23. August 2009

Vine Yoke Cardigan

Ich habe mir am Montag ja gleich die Anleitung gekauft und angestrickt. Und wieder geribbelt... was zum Teil an einem Fehler in der Anleitung lag, zum anderen Teil an mir und dem manchmal vorhandenen Anspruch an Perfektion. Oder zumindest geringstmöglichen Fehlern *g*
Aber aller guten Dinge sind bekanntlich 3, und nun ist mein Vine Yoke Cardigan schon ein bisschen gewachsen.

Die Konstruktion finde ich sehr interessant, ich habe noch nie ein Strickstück seitwärts gestrickt. Es gefällt mir sehr, besonders der I-Cord-Abschluss am Halsausschnitt und das Arbeiten mit verkürzten Reihe zwischen Halsausschnitt und Passe. Auch die Raglan-Schrägungen werden mithilfe von verkürzten Reihen gearbeitet (hier versteckte sich übrigens der Fehler in der Anleitung).

Hier der Zwischenstand von heute - ein gutes Viertel ist geschafft:




Und hier noch einmal die Passe in Nahaufnahme:

Kommentare:

elaine hat gesagt…

Hi rubicon, I'm just about to knit this and there is an error? Is there an errata yet or can you tell me where the mistake is? Had a look on Ravelry and nothing so far.....
The vine yoke looks stunning and I really love this in a darker colour. Haven't chosen yarn yet but now I'm being swayed:-)

Munchkin hat gesagt…

The cables on the garment you're working on are beautiful!