Samstag, 23. Januar 2010

Damson fertig

Das war ein schnelles und "mindless Knitting" Projekt! Und so ist der Damson nach einer Woche fertig geworden - gestrickt fast nur in der U-Bahn und den Mittagspausen.
Das Abketteln war ein etwas längerer Prozess und dauerte gut eine Stunde - kein Wunder bei 547 Maschen! Ich habe dafür das erste Mal den sog. Russian Bind Off ausprobiert. Dabei werdenzwei Maschen links zusammengestrickt, diese Masche wieder zurück auf die linke Nadel gegeben und wiederum 2 links zusammengestrickt. Klappte sehr gut, werde ich auch mal bei anderen Projekten ausprobieren. Kann ich mir auch für Socken Toe-Up oder Mützen von oben gut vorstellen. Wobei mir gestern im Netz auch noch der Tubular Cast-Off über den Weg gelaufen ist... Hach, den würd ich ja auch nochmal ausprobieren... Vielleicht lasse ich mich doch mal wieder zu Socken verführen?
Aber hier ist erstmal das gute Stück - recht locker gespannt weil nicht anders machbar auf meinen komischen Puzzlematten:


Muster: Damson
Garn: Wollmeise Wasabi
Verbrauch: 112 g


Das wird sicher nicht der einzige Damson bleiben - aus etwas dickerer Wolle gestrickt, ist er ein perfektes Schulterwärmtuch fürs Büro, wenn das Frischluft-Bedürfnis nicht mit den Temperaturen harmonieren *g*

Und da mir momentan die Energie fehlt, an meinen Strickjacken weiterzunadeln, hab ich mich für noch ein bisschen mehr "Gehirn ausschalten und Finger beschäftigen" entschieden. Und endlich mal eine (schon länger geplante) Wolldecke angeschlagen. Schon wieder nach einer Ysolda Anleitung,
Hap Blanket. So sieht der Anfang aus:

Kommentare:

Naima hat gesagt…

Du bist ja schön fleissig!!

Gefällt mir gut Dein Damson! Muss wohl auch mal demnächst einen beginnen. :-)

LG
Naima

gudrun hat gesagt…

Hallo , Du ; )

in "Fertig" sieht der Shawl noch ausserirdischer aus . Das Grün ist echt der absolute HAMMER !!

lg gudrun..heut wieder am Handschuhnadeln bin

Floda Nashir hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Herz.Gut! hat gesagt…

Hallo nochmal,
an alle, die diesen Blog lesen bzw. die Fertigstellung des Damson verfolgt haben...

Ich bin echt begeistert von diesem Damson. Ich hatte hier schon mal geschrieben (14.01.) und nach einer Anleitung gefragt.

Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich an eine deutsche Anleitung für diese schöne Handarbeit komme????

Bitte schreibt mir doch mal zurück.


Liebe Grüße
Melanie
absolute BLOG - Anfängerin ;o)

Floda Nashir hat gesagt…

Dieser Post wurde von einem Blog-Administrator entfernt.