Sonntag, 22. Juli 2012

Sie strickt wieder!

Wer hätte gedacht, dass ein kleiner Fahrrad-Unfall solch langwierige Folgen haben kann! Am meisten (und am wenigsten erwartet) hatte ich unter den Folgen der Gehirnerschütterung - dagegen waren die gebrochenen Finger zwar lästig, aber eher nebensächlich.
Seit Freitag ist sowohl der Draht im als auch die Schiene um den Finger weg, auch wenn die Beweglichkeit gelitten hat. Aber immerhin: es geht wieder aufwärts :)

... und stricken kann ich jetzt auch wieder!! Da freu ich mich doch umso mehr auf den Ausflug am Dienstag nach Pfaffenhofen.

Kommentare:

Ghislaine hat gesagt…

Schön, daß es Dir wieder besser geht und viel Spaß bei den Meisen! LG Annette

Renate hat gesagt…

Na Du machst Sachen *Kopfschüttel* - gute Besserung