Sonntag, 26. August 2012

Noch ein Tuch

Ich hab ja noch ein fertiges Tuch, das ich Euch noch nicht gezeigt habe. Wieder nach einer Anleitung von KItman Figueroa. Ich stricke ihre Tücher gerne, auch wenn es heisst, mehrere hundert Maschen auf einmal anzuschlagen, denn die meisten ihrer Anleitungen sind bottom-up. Das hat aber den Vorteil, dass es mit jeder Reihe weniger Maschen werden und es nichts mehr abzuketteln gibt, sondern alles durch zusammenstricken immer weniger wird.
Und seit ich für den Anschlag zum Crochet Cast-On greife, habe ich auch nicht das Problem des zu kurzen Anschlagsfadens....










Seigaiha
Garn: Wollmeise Pure NIP Petersilie
Verbrauch: 184g (647m)

Kommentare:

die kleene hat gesagt…

Was für ein frisches Grün! Und das Muster ist klasse. An den tanzenden Stein-Damen radel ich jeden Tag vorbei. Schön, sie in diesem Gewand zu sehen!

Lieben Gruß
Anne

Lena hat gesagt…

Klasse sieht es aus. Ich mag die sommerliche Farbe und das Muster :)
Aber wie machst du es nach dem Crochet Cast-On Anschlag? Ist das nicht eigentlich ein offener Anschlag (also das man auf der anderen Seite weiter stricken könnte)?

Liebe Grüße,
Lena