Freitag, 2. Dezember 2011

Neuer Mitbewohner

Seit Samstag haben wir einen neuen Mitbewohner: Dexter, ein 4 Monate alter, komplett schwarzer Kater. Im Tierheim hiess es, er sei scheu und müsse sich erst einmal an die Menschen gewöhnen. Das hat ihm anscheinend niemand gesagt, denn er war schon im Tierheim zutraulich. Zuhause ist er dann auch sehr schnell aufgetaut, tobt herum, schläft aber auch viel. Und ist sehr verschmust!

Ysolda war anfangs nicht so begeistert, aber schon nach einem Tag wurde deutlich weniger gefaucht und inzwischen finden erste Annäherungen statt:

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Oh, der sieht ja genau aus wie unser Kater. Viel Freude mit dem kleinen Scheißerchen.:O)

Liebe Grüße
Jana

aDeQuad und Idifix hat gesagt…

Oh, wie schön Murphy hat einen Seelenverwandten in Hamburg :) Meine beiden schlafen noch nicht so dicht beieinander :) Sie haben beide ihre Gründe :)

Renate hat gesagt…

Niedlicher kleiner Knirps :) da merke ich immer wieder, wie sehr mir Katzen fehlen.

Gruß

Renate

Käferchen hat gesagt…

na die mize ist ja süß

lg gabi

Ghislaine hat gesagt…

Meine Güte , wie süß! Der Kleine wird Euch Mädels sicher ganz leicht um den Finger wickeln...oder? Liebe Grüße Annette